Seite 1 - MM

Weinheim Jamaram spielen am 1. Juni

Reggaenautenim Central

Archivartikel

Live, Reggae/Salsa und noch einiges mehr gibt es am Samstag, 1. Juni, um 22 Uhr im Café Central in Weinheim. Jamaram ist mit neuem Album und neuer Show auf Tour. „To The Moon And The Sun“ nennt sich der 2019er-Longplayer der Reggaenauten um Captain Tom Lugo, die ohne Pause seit zwei Jahrzehnten im Reggae-Universum mit ihrem Spaceship Jamaram zu neuen Galaxien unterwegs sind.

Dabei fungieren Fans und Band, längst zur Familie zusammengewachsen, als so eingespieltes Team, dass jeder Konzertsaal ins Wanken gerät, jeder Abend zum einzigartigen Erlebnis wird. Fixsterne sind neben Reggae, Dubwise und Modern Roots all die spacigen Facetten von Afro, Hip-Hop und Urban Grooves. Die Triebwerke laufen schon warm und eine Vorgruppe gibt’s auch.

„Das Raumschiff vom Saturn“

Einen Tag später, am 2. Juni, gibt es an gleicher Stätte ab 20 Uhr einen weiteren Leckerbissen mit dem Sun Ra Arkestra, präsentiert von Creative/Blue Beyond Connection. Der Direktor des Arkestras, „Bluebird“ Marshall Allen ist 95 Jahre alt. Die Musik des zwölfköpfigen Ensembles ist so revolutionär jung wie 1969. „Das Raumschiff vom Saturn“, so bezeichnete es der „Spiegel“, ist seit Jahrzehnten eine der innovativsten Formationen weltweit. „Space is the Place“ ist ihr Motto. Und Weinheim liegt eben auf dem „Space Way!“. Und die „Zeit“ titelte gar: „Im Groove des Sonnengotts.“ Das Richtige also für einen gepflegten Sonntag-Jazzabend. wn