Seite 1 - MM

Ratgeber Apps geben vor der Urlaubsreise mit dem Elektro-Auto wichtige Informationen über Standorte der Ladestationen

Reichweite konservativ planen

Archivartikel

München.Eine Urlaubsreise mit dem E-Auto erfordert genauere Planung als mit Benziner oder Diesel. Man muss sich etwa informieren, wo auf der Strecke Schnellladestationen vorhanden sind und wie viele Säulen dort stehen. Generell sei es besser, Stationen mit mehreren Ladepunkten anzufahren, weil einzelne Säulen besetzt oder defekt sein können, empfiehlt der ADAC. Die Abrechnungssysteme für das Zapfen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2191 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00