Seite 1 - MM

Rente

Risiken steigen

Archivartikel

Berlin.Der zusehends spätere Renteneintritt könnte laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) viele Arbeitnehmer in Probleme stürzen. Vor allem Menschen mit geringer Bildung, Niedriglohnjobs oder gesundheitlichen Problemen drohten Risiken, erklärten die Forscher in einer gestern vorgelegten Analyse.

Wer es nicht schafft, bis zur künftigen Grenze von 67 Jahren für

...

Sie sehen 54% der insgesamt 735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00