Seite 1 - MM

Literatur Matthias Nawrat reiht in „Der traurige Gast“ Berichte aneinander / Werk für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert

Roman verzichtet auf eine Handlung

Archivartikel

Ein Mann flaniert durch Berlin. Wir wissen nicht viel von diesem Mann. Er ist um die 40 und von Beruf Schriftsteller. Seine Wurzeln liegen in Schlesien. Das alles verbindet ihn mit dem Autor Matthias Nawrat (Jahrgang 1979). Ansonsten bleibt der namenlose Protagonist dieses Romans schattenhaft.

Er ist „Der traurige Gast“, der im Vorübergehen Impressionen und Lebensgeschichten einsammelt,

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2371 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00