Seite 1 - MM

Bestseller

Schirach führt „Spiegel“-Liste an

Archivartikel

Ferdinand von Schirach steht mit seinem neuen Buch „Kaffee und Zigaretten“ (Luchterhand) auch in dieser Woche auf Platz eins der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik. Auf seine Geschichtensammlung folgt auf Platz zwei Cassandra Clare mit „Queen of Air and Darkness“ (Goldmann). Der jüngste Venedig-Krimi von Donna Leon, „Ein Sohn ist uns gegeben“ (Diogenes), kommt auf Rang drei.

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ ermittelt das Fachmagazin „buchreport“ wöchentlich die Bestsellerlisten durch eine elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 450 Buchhändlern in ganz Deutschland. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen sollen. dpa