Seite 1 - MM

Krankheiten Wie Besitzer ihrem Tier selbst helfen können und wann sie besser zum Arzt sollten

Schniefnase bei Hund und Katz

Archivartikel

Gießen.Es ist nass, kalt und windig. Wer dann draußen herumläuft, muss aufpassen, sich nicht zu erkälten. Das müsste doch bei Hund und Katze ähnlich sein, oder? Nein, sagen Experten. Eine klassische Erkältung wie beim Menschen gibt es bei Tieren nicht. „Es handelt sich immer um spezielle virale oder bakterielle Infektionen“, erklärt Andreas Moritz. Er leitet die Klinik für Kleintiere an der Uni

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00