Seite 1 - MM

Karlsruher SC Aufsteiger will weiter für Furore sorgen

Schwartz bleibt seinem System treu

Archivartikel

Der Saisonstart ist geglückt: Der Zweitligaaufsteiger Karlsruher SC hat beide Auftaktspiele für sich entschieden. Diese Ausbeute darf aber nicht über das Saisonziel der Badener hinwegtäuschen. Trainerfuchs Alois Schwartz peilt den Klassenerhalt an und setzt dabei auf sein Aufstiegssystem 4-4-2. Die Routiniers Daniel Gordon, David Pisot, Manuel Stiefler und Marc Lorenz haben die 30-Jahre-Marke

...

Sie sehen 42% der insgesamt 951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00