Seite 1 - MM

Weinheim

Spiegel abgetreten –Festnahmen

Archivartikel

In der Nacht zum Samstag, gegen 3.30 Uhr, wurden in der Theodor-Heuss-Straße die Rückspiegel mehrerer dort geparkter Fahrzeuge abgetreten, wie die Polizei mitteilt. Glück im Unglück: Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Taten und meldete über Notruf an das Revier, dass mehrere Männer als „Spiegel-Abtreter“ ihr Unwesen trieben. Die Täter seien in Richtung Waidsee unterwegs, ließ der Anrufer noch verlauten, bevor er der Gruppe folgte.

„So war es für die Polizei ein Leichtes“, erklären die Beamten, „kurze Zeit später vier junge Männer dingfest zu machen.“ Die 16, 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen stritten jede Tatbeteiligung ab, doch im Verlauf der Ermittlungen machten die Beamten drei beschädigte Autos aus; es handelte sich um einen BMW, einen Mercedes und einen Dacia. Die Polizei bittet nun mögliche weitere Geschädigte, aber auch Zeugen, sich beim Polizeirevier Weinheim unter 06201/1003-0 zu melden. red