Seite 1 - MM

Weinheim Umstrittene Wahlplakate der NPD können hängen bleiben / Rechtslage unklar

Stadt befürchtet Anfechtung der Kommunalwahl

Archivartikel

„Wahlanfechtung“ – bei diesem Wort zucken Weinheims Bürger immer noch zusammen, hat doch Fridi Millers Protest gegen die Oberbürgermeisterwahl für eine neunmonatige Wartezeit auf Manuel Just gesorgt. Auch bei der Diskussion über die umstrittenen Wahlplakate der NPD/Deutsche Liste in Weinheim wird das Drohgespenst einer möglichen „Wahlanfechtung“ als Argument genutzt und unter anderem damit

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00