Seite 1 - MM

Weinheim Schon 100 Teilnehmer angemeldet

Stadtradler vor dem Start

Sie heißen „Die lustigen Kilometerfresser“, „Weinheimer Radlöwen“ oder auch „Der Bayer und die Bitches“. Wenn die Weinheimer Radfahrer auf ihren Fahrrädern so eifrig sind wie kreativ bei der Namensfindung der Teams, dann dürfte einer Titelverteidigung bei der Aktion „Stadtradeln“ nichts im Weg stehen. In diesem Jahr vom kommenden Samstag, 18. Mai, bis einschließlich Freitag, 7. Juni, sammeln möglichst viele Menschen in den Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises – und darüber hinaus –Fahrradkilometer, um die Autofahrten und damit schädlichen CO2-Ausstoß zu vermeiden.

Die Stadt Weinheim trägt vom vergangenen Jahr den Titel als Siegerkommune der Städte bis 49 000 Einwohner im Kreis. In den drei Wochen im Juni 2018 hatten aus und für Weinheim sage und schreibe 341 Akteure in 17 Teams 65 661 Kilometer zusammengestrampelt – das entspricht einer CO2-Vermeidung von rund neun Tonnen.

Einige Tage vor dem diesjährigen Aktionszeitraum und nach den ersten Aufrufen durch die Stadt, haben sich schon wieder über 20 Teams angemeldet, mehr als 100 Fahrer sind bereits registriert. „Damit könnten wir das Vorjahresergebnis sogar noch übertreffen“, hofft Pressesprecher Roland Kern, der das Projekt im Rathaus betreut.

OB Just radelt vorne mit

Der neue Oberbürgermeister Manuel Just und Bürgermeister Torsten Fetzner gehören dem Team „Rathaus Weinheim“ an; Manuel Just wird die Stadt bei der kreisweiten Auftaktveranstaltung am Samstag in Hockenheim vertreten. Schon vor ein paar Wochen hat die Stadt Firmen, Vereine und Schulen angeschrieben, um auf das diesjährige Stadtradeln hinzuweisen.

Für Schulklassen und Vereine lobt die Stadt innerhalb Weinheims eigene Preise aus, je 250 Euro für die Vereins- oder Klassenkasse. Die Preisverleihung wird am 11. Juli am Ehrenamtstag des „TaT“ vorgenommen. Nach einer ersten Info haben sich bereits die engagierten „Pedalritter“ des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) gemeldet; sie bieten im Aktionszeitraum zwei geführte Radtouren an, am Samstag, 18. Mai, sowie am Sonntag, 26. Mai (Infos unter www.adfc-bw.de/weinheim). Anmelden und Kilometer sammeln ist noch während des gesamten Projektzeitraums möglich, wie die Stadt schreibt. whm