Seite 1 - MM

Suche nach Vermissten in der Donau

Archivartikel

Budapest.Verhängnisvoller Zusammenstoß mit einem Flusskreuzfahrtschiff auf der Donau in Budapest: Ein kleineres Ausflugsschiff mit südkoreanischen Touristen an Bord ist bei einer abendlichen Fahrt gekentert. Mindestens sieben Menschen starben, 21 gelten auch noch am Tag danach als vermisst. Das Ausflugsschiff war unter der Margaretenbrücke (Bild) mit einem weitaus größeren Flusskreuzfahrtschiff zusammengestoßen. Das kleinere Schiff kenterte infolge der Wucht des Zusammenstoßes und ging in wenigen Sekunden in den Fluten der Donau unter. Die Suche nach den Vermissten wurde durch heftigen Regen und starke Strömungen erheblich erschwert, die Wassertemperatur sank auf zehn Grad. dpa