Seite 1 - MM

Termin in der „Sonnenalm“

Zahnmedizin: Dr. Almut Marsch hat eine Praxis in Lorsch eröffnet

Lorsch.Im Obergeschoss des neuen Möbelhauses Gärtner am Otto-Hahn-Ring hat Dr. Almut Marsch ihre Praxis eröffnet. Eine „Wohlfühlpraxis“, so nennt die Zahnärztin, die zuvor viele Jahre in Bensheim tätig war, ihre neue Adresse. Patienten sollen eine angenehme und entspannte Atmosphäre vorfinden. Den Behandlungszimmern hat die Medizinerin, die Sport und die Berge liebt, deshalb zum Beispiel Namen wie „Gletscheralm“, „Wurzelalm“ oder „Sonnenalm“ gegeben.

Angenehme Atmosphäre

Großformatige Bilder von sanften Kühen, die Ruhe ausstrahlen, und alpines Flair sieht der Patient dort unter anderem. Die technische Ausstattung, die Marsch zur Verfügung steht, ist dagegen alles andere als nostalgisch. Der Chefin und ihrem Mitarbeiter-Team stehen die modernsten Geräte zur Verfügung.

Ob Parodontosebehandlung, Bleaching oder Implantate – Marsch ist die richtige Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Zähne. Ihr zur Seite steht ein kompetentes und freundliches Team.

Auch ein nicht in jeder Praxis zur Verfügung stehendes Röntgengerät, das dreidimensionale Bilder liefert, ist bei ihr im Einsatz. Dank digitalisierter Verfahren sind Keramikinlays sowie entsprechende Kronen oder Brücken in einem Termin ohne Abdruck möglich.

Als spezielle Behandlungstherapien nennt sie neben der einfühlsamen Behandlung von Angstpatienten die Amalgamentfernung sowie auch Schnarchtherapie und grundsätzlich nur kurze Wartezeiten.

Ärztin als Wunschberuf

Schon als Kind wusste Almut Marsch, dass sie einmal Ärztin werden wollte. In Heidelberg hat sie studiert und anschließend promoviert. An die Bergstraße kam Marsch, die über eine langjährige Berufserfahrung verfügt, einst der Liebe wegen.

Vielen sportlich interessierten Bergsträßern dürfte Almut Marsch auch wegen ihrer Begeisterung für das Rennradfahren bekannt sein. Mit einem Team der SSG Bensheim hat sie im Vorjahr bei der DM einen Sieg geholt. Auch beim Lorscher Triathlon war sie schon dabei. sch