Seite 1 - MM

Verkehr

Tirol weitet Sperren aus

Archivartikel

Rosenheim.Im Streit um den Transitverkehr im nördlichen Alpenraum hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eine Rückkehr an den Verhandlungstisch gefordert. Mit Österreich müsse über die Mautpflicht im Grenzverkehr bei Kufstein gesprochen werden, sagte Scheuer am Montag in Rosenheim.

Tirol will vom Wochenende an in den Bezirken Kufstein und Reutte Autofahrer auf die Autobahn zurückschicken, die im Transitverkehr Landstraßen nutzen wollen. Die Regelung gilt an Wochenenden schon für den Raum Innsbruck.

Nach diversen verkehrspolitischen Entscheidungen des Landes Tirols bereite er eine Klage vor, sagte Scheuer weiter. Er sei darüber im Gespräch mit Italien und habe sich auch an Brüssel gewandt. Es gebe nicht nur die Tiroler, sondern auch die bayerische Seite. dpa