Seite 1 - MM

Sachbuch Bartholomäus Grill bilanziert in „Wir Herrenmenschen“ ein vergessenes Kapitel deutscher Vergangenheit

Über die Lügen der Kolonialgeschichte

Archivartikel

„Der Engländer war brutal, nicht wahr? Der Franzose – auch nicht ohne. Und der Portugiese erst! Vom Belgier gar nicht zu reden. Wir aber waren ganz anders, unsere Schwarzen mochten uns. Und sie kämpften gerne für unsere Sache.“ So polemisch zugespitzt beschreibt Bartholomäus Grill in seinem Buch „Wir Herrenmenschen“ die Haltung der Deutschen zu ihrer kolonialen Vergangenheit. Wenn sie nicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00