Seite 1 - MM

Bildung Grimme-Gastprofessur für Autorin und Regisseurin

Uni Kassel holt Dörrie

Archivartikel

Regisseurin und Autorin Doris Dörrie erhält die diesjährige Grimm-Gastprofessur der Universität Kassel. Voraussichtlich Anfang Juli werde Dörrie ihre öffentliche Antrittsvorlesung und ein Poetik-Seminar für Studierende halten, sagte ein Unisprecher. Zudem werde sie bei einer öffentlichen Vorführung eigene Filme kommentieren.

Dörrie wurde unter anderem durch die Filme „Männer“ (1985), „Nackt“ (2002) und „Kirschblüten – Hanami“ (2008) bekannt. Zudem trat sie auch als Schriftstellerin in Erscheinung, unter anderem mit dem Roman „Alles inklusive“ (2011). „Mit Dörrie haben wir die aktuell wohl bekannteste deutsche Filmregisseurin der Gegenwart für die Kasseler Grimm-Poetikprofessur gewonnen, die zudem als Literatin eine bedeutende Leserschaft hat“, sagte Stefanie Kreuzer, Literatur- und Medienwissenschaftlerin der Universität Kassel und verantwortlich für die Grimm-Poetikprofessur.

Die Uni vergibt die Professur jährlich an namhafte Autoren der Gegenwart. Die Gastprofessur bezieht sich auf das Werk der Brüder Grimm, die in Kassel gewirkt haben. dpa