Seite 1 - MM

Weinheim Drei Bands spielen am 30. Januar Welthits

Unvergessene Legenden

Archivartikel

Gleich drei Bands werden am Donnerstag, 30. Januar, ab 20 Uhr in der Weinheimer Stadthalle zu hören sein. Unter dem Motto „Oldies Forever“ spielen die „Igels“, das „Cat Stevens Project“ und „Smokie Revival Band“ die ultimativen Hits von Musiklegenden. Jede Band bekommt ein 45-minütiges Set, dazwischen gibt es je eine 15-minütige Umbaupause. „Jede Band für sich bietet ein authentisches Klangerlebnis“, sagt Veranstalter Franz Kain.

Es gibt wenige Bands die sich an „The Eagles“ heranwagen: Mehrstimmiger Satzgesang und anspruchsvolle Gitarrenarrangements müssen schon auf den Punkt kommen, um dem Original gerecht zu werden und das Publikum zu begeistern, heißt es in der Ankündigung.

Karten im Vorverkauf

Den „Igels“ aus dem Rhein-Main-Gebiet gelingt genau dies seit 2008. Auch die „Smokie Revival Band“ mit ihrem Leadsänger Matthias Beringer tritt auf. Inzwischen zu einem dem Original ebenbürtigen Top-Act gereift, begeistert die Band selbst auf internationaler Ebene ihr Publikum. Die Musiker des „Cat Stevens Project“ spielen unter anderem Titel seiner ersten Plattenveröffentlichungen der Sixties.

Tickets gibt es im Kartenshop der DiesbachMedien, Friedrichstraße 24, Weinheim, Telefonnummer 06201/81345, kartenshop@diesbachmedien.de. wn