Seite 1 - MM

Kulturpolitik Stadt und Messeleitung sagen Leipziger Bücherschau Mitte März wegen Coronavirus ab / Herber Schlag für Branche

Vergabe des Buchpreises noch unklar

Archivartikel

Bis Dienstagvormittag sind die Veranstalter der Leipziger Buchmesse noch optimistisch. Die Frühlingsschau der Buchbranche werde vom 12. bis 15. März planmäßig stattfinden, betonen sie tagelang auf allen Kanälen. Doch dann treffen sich Messeleitung, Oberbürgermeister und Vertreter des Leipziger Gesundheitsamtes zu einem Krisengespräch wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00