Seite 1 - MM

Ehrung Leipziger Buchpreis wird im DLF verliehen

Verkündung im Radio

Archivartikel

Der diesjährige Preis der Leipziger Buchmesse soll am 12. März im Programm von Deutschlandfunk Kultur bekanntgegeben werden. Dies teilte das Deutschlandradio am Freitag mit. Die Preisträger sollen in der zweistündigen Sondersendung „Lesart“ um 9.05 Uhr vorgestellt werden. Die Leipziger Buchmesse war wegen des Coronavirus abgesagt worden. Damit war zunächst auch unklar, auf welche Weise der renommierte Literaturpreis vergeben werden soll.

Der Preis der Leipziger Buchmesse wird normalerweise am Eröffnungstag der Messe vergeben. Er wird jährlich in den drei Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung ausgelobt und ist mit insgesamt 60 000 Euro, also 20 000 Euro in jeder der drei Sparten, dotiert. dpa