Seite 1 - MM

Sachbuch Historiker Wolfgang Benz beleuchtet die Opposition gegen das NS-Regime – und kommt dabei zu ernüchternden Ergebnissen

Widerstand blieb eine Ausnahme

Archivartikel

Zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus dürften den meisten zuerst die Weiße Rose und das Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 einfallen. Bei vielen hört es damit dann auch schon auf. Dabei war das Spektrum, derjenigen, die sich der Ideologie der Nazis verweigerten, die öffentlich protestierten, sich im Geheimen widersetzten oder oft mit großem Risiko für das Ende der Diktatur kämpften,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3958 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00