Seite 1 - MM

Technik Attacken aus dem Tierreich können an Fahrzeugen große Schäden hinterlassen / Häufig Kabel, Manschetten oder Dämmmaterialien betroffen

Wie erkenne ich einen Marderschaden?

Archivartikel

Berlin.Oft kommen sie nachts, machen sich über Teile Ihres Autos her und hinterlassen kostspielige Verwüstungen. Die Rede ist von Mardern. Die können sich im Zuge eines Revierkampfes unter anderem an Teilen im Motorraum oder in die Achsmanschetten aus Gummi verbeißen, wenn sie einen revierfremden Artgenossen wittern.

Die Tiere nutzen diese Bereiche des Autos zuweilen als Unterschlupf oder

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00