Seite 1 - MM

Wortgewaltiges zu Glaube, Liebe, Hoffnung

Keine Predigten, aber nicht minder Wortgewaltiges zum Thema „Glaube, Liebe, Hoffnung“ erwartet Besucher am morgigen Sonntag, 13. Januar, um 19.30 Uhr beim Poetry-Slam „Wort:Schöpfung“ in der Popakademie. Im akrobatischen Spiel mit Sinn und Deutung bringen Nik Salsflausen, Marius Loy, Fee, Jule Weber und Artem „koollook“ Zolotarov zur Sprache, was ihnen heilig ist, was sie trägt, sie antreibt und bewegt – kurz: was sie glauben, hoffen und lieben. Die modernen Poeten sind bereits erfolgreich in der Slam-Szene und wetteifern morgen um die Gunst des Publikums. Veranstalter sind die Katholische Kirchengemeinde Johannes XXIII. und der Fachbereich Junge Erwachsene des Erzbischöflichen Seelsorgeamts. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an Projekte der Youngcaritas Deutschland in Mannheim. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.wortschoepfung-slam.de. red