Seite 1 - MM

Literaturgeschichte Am Montag wird ein erotischer Briefwechsel Bettine von Arnims (1785-1859) veröffentlicht

Zeugnis romantischer Liebe

Archivartikel

Ein ekstatisches Buch über Johann Wolfgang von Goethe machte Bettine von Arnim (1785-1859) schlagartig berühmt. In den Jahren 1807 bis 1811 führte sie einen Briefwechsel mit Deutschlands Dichterfürst. „Goethes Briefwechsel mit einem Kinde“ nannte sie ihre 1835 veröffentlichte Schwärmerei. Dabei war sie beim Austausch mit dem damals etwa 60-jährigen Goethe selbst schon Anfang 20.

Die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00