Sonderthema

Alles, was das Herz begehrt

Archivartikel

Schreiber Zweirad & Motor-Technik: Nikolaus-Roller-Ausfahrt am 14. Dezember

Das in dritter und vierter Generation geführte Familienunternehmen Schreiber ist als starker Partner im Bereich Zweiräder und Motoren bekannt. Die Wurzeln des 1934 gegründeten Unternehmens liegen im Bereich von Verbrennungsmotoren von Fichtel&Sachs. Das Sortiment des breitgefächerten Unternehmens besteht unter anderem aus E-Bikes, Fahrrädern und Motorrollern. Dabei sind auch Finanzierungen ab null Prozent und Rad-Leasing möglich. „Wir legen größten Wert auf eine offene und ehrliche Beratung ohne Zeitdruck in freundlicher Wohlfühl-Atmosphäre sowie einen kompetenten Service bei und nach dem Kauf“, so Inhaber Christian Schreiber.

Als starker Partner in Sachen E-Mobilität stehen bei Schreiber Zweirad & Motor-Technik E-Bikes hoch im Kurs. In der Käfertaler Straße 220a-222 gibt es eine große und vom Unternehmen bewusst gewählte Auswahl an E-Bikes der (Haupt-) Marken Victoria, Winora, Conway und Haibike mit Antriebssystemen von Bosch, Yamaha und FlyOn. Vom komfortablen Cityrad mit tiefem Durchstieg oder sportlichen Trekkingrad bis hin zum hochtechnischen Moutainbike ist für jeden das passende E-Traumrad dabei. Neu im Sortiment sind Babboe Transporträder mit und ohne E-Motor, zwei- oder dreirädrig, für den Transport von Kindern, Hunden oder Lasten sowie Falträder der Marke Tern und Kompakträder von isY mit Bosch-Motor. Ebenso werden stilvolle Retro-, Lauf- und Kinderräder angeboten. Auch Motorroller der Marken Peugeot, Piaggio und Vespa sind Teil des Sortiments im Fachgeschäft.

Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? Bei den angebotenen Rädern bleiben kaum Wünsche offen. Das jeweilige Zubehör wie Helme oder Sattelbezüge eignet sich außerdem perfekt für kleine Geschenke. „Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder am Samstag, 14. Dezember, unsere Nikolaus-Roller-Ausfahrt. Neben unseren Kunden ist jeder mit Roller eingeladen, teilzunehmen. Wir bitten allerdings um eine Anmeldung. Start und Ziel befinden sich bei uns im Fachgeschäft. Als Erkennungszeichen empfehlen wir eine Nikolausmütze am Spiegel oder sogar ein komplettes Nikolauskostüm. Anschließend findet ein gemütlicher Abschluss im Hause bei Glühwein und Würstchen sowie Kaffee und Kuchen statt. red/pr