Sonderthema

An Pfingsten wird gefeiert

Archivartikel

Jubiläum: Seit zehn Jahren gibt es die Gruppierung Winechanges / Zehnte Achtelmeile am Wochenende, 8. und 9. Juni

Seit zehn Jahren gibt es die Gruppierung von zwölf Weingütern in Deidesheim, und seit einigen Jahren feiert sie an Pfingsten die „Achtelmeile“ im Schlossgraben – in diesem Jahr am Samstag, 8. Juni, ab 14 Uhr und am Sonntag, 9. Juni, ab 11 Uhr.

Die Gruppe „Winechanges“ hatte sich 2009 zusammengefunden, damals um eine Weinprobe anlässlich der Deidesheimer Weinkerwe zu organisieren. Daraus hat sich bis heute eine Marke entwickelt: Winechanges. Ihre Betriebe stehen für unbeschwerten, lockeren Weingenuss mit gleichzeitig hoher Weinqualität. Gemeinsam wurden Ideen und Veranstaltungen entwickelt wie die Achtelmeile, die 2010 zum ersten Mal stattfand. Die Achtelmeile ergänzte das traditionelle Geschehen an Pfingsten und gehört mittlerweile wie selbstverständlich zum Pfingstfest in Deidesheim dazu: An verschiedenen Theken im Schlossgraben in Deidesheim schenken die Mitglieder der Gruppe ihre Weine und Sekte aus.

Über 40 Weine

An drei Ständen werden über 40 Weine und Sekte – von jedem der zwölf beteiligten Winzer drei bis vier Tropfen – angeboten, die als Achtel ausgeschenkt werden. Es gibt sie in drei Zelten: einem reinen Rieslingzelt, einem Sekt- und Rotwein-Zelt und einem Weißwein- und Rosé-Zelt. Die Gäste haben so die Möglichkeit, verschiedene Weine zu probieren und zu genießen. Wie gewohnt, wird ein breites Spektrum angeboten: Aus allen Gemeinden der Verbandsgemeinde werden neben Riesling und Burgundern auch Sekte und Rotweine präsentiert.

Weitere Aussteller

Das Jubiläum in diesem Jahr wird mit weiteren Ausstellern gefeiert: Annas Kaffeerösterei sorgt für die passenden Getränke zum großen Jubiläumskuchen, Fräulein Großartig und Wnstr Clothing sind mit trendigen Outfits dabei, der EiZ-Mann hält die passende Erfrischung für Groß und Klein mit über 365 Eissorten bereit und Steffi Kern vom Schloss Deidesheim bietet kulinarische Leckereien an.

Wenn am Abend im Schlossgraben die Lichter ausgehen, kann samstags im Weingut Mehling und sonntags in der Weinbar 1911 weitergefeiert werden.

Am Sonntag spielen Saitensprung und ab 18 Uhr Acoustic Fight im Schlossgraben. imp

n Der Eintritt ist an beiden Veranstaltungstagen frei.