Sonderthema

Angenehmes Fahrgefühl

Kia xCeed: Kia bietet einen Crossover mit viel Komfort

Der neue Kia XCeed ist ein stylisher Crossover für aktive Menschen, die einen modernen urbanen Lebensstil lieben.

Mit seiner dominanten Silhouette setzt der Kia XCeed seinen starken, draufgängerischen Charakter in Szene und ist auf der Suche nach neuen Abenteuern ein echter Blickfang. Zu den optischen Highlights zählen die exklusiven Voll–LED–Scheinwerfer, die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Diamond-Cut, die auffällige SUV-Kühlerblende und die 3D LED-Rückleuchten. Als direkter Verwandter des Ceed ist das xCeed SUV 4,2 Zentimeter höher gesetzt als die Limousine und mit allerlei Attributen versehen, die aus Sicht vieler SUV-Eigner ein solches Auto nun mal haben sollte.

Auch das Interieur verspricht viel: Der Hersteller hat den sportlichen Crossover mit überragendem Komfort und nahtlos integrierten intelligenten Features ausgestattet. Mit den durchdachten DRIVE WiSE Technologien behält der Fahrer in jeder Situation die Kontrolle und kann dabei Fahrspaß und Action bei maximaler Sicherheit genießen. Dazu zählen unter anderem der Spurenassistent, der Frontkollisionswarner und die Verkehrszeichenerkennung. Ein 10,25 Zoll Display leistet Zugriff auf ein Navigations- und und Multimedia-System. Das sportliche Design eröffnet den Zugang zu einem ganz neuen Fahrgefühl. Auch hier zeichnet sich das SUV durch Komfort aus, was vor allem bei schlechten Straßen in der Stadt angenehm auffällt. Das konventionelle Fahrwerk lässt sich durch grobe Schlaglöcher nicht aus der Ruhe bringen. Der Verbrauch des Kia XCeed mit 88 kW und 120 PS liegt kombiniert bei 5,7 Liter pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen belaufen sich kombiniert auf 130 Gramm pro Kilometer. red/pr