Sonderthema

Die pure Leidenschaft

Archivartikel

„VIDA!“ – das ist eine hinreißend emotionale Show, voller Kraft, die jeden Zuschauer entzückt von den Stühlen zu reißen weiß. Lebendig! Argentinisch. Südamerikanische Emotion pur. Und am 20. November im Capitol.

Choreograf, Tänzer und Multiinstrumentalist Luis Pereyra hat mit „VIDA!“ ein ausdrucksstarkes neues Werk geschaffen mit brandneuen Choreografien – zu erleben am 20. November im Capitol.

„VIDA!“ sind emblematische Rhythmen Argentiniens, unverfälscht in ihrer kraftvollen puren Form, inszeniert in einem modernen Werk. Pereyra verzichtet auf Allüren und Klischees, überzeugt hingegen durch die Intensität des Ursprungs. Der Blick bleibt gerichtet auf das Wesentliche, die Essenz, das Pure – ein Werk brillant interpretiert von ihrer herausragenden Company, an deren Spitze die Startänzer Nicole Nau und Luis Pereyra stehen.

In VIDA! stellt Luis Pereyra musikalische Höhepunkte wie Säulen auf die Bühne, kreiert originale und einzigartige tänzerische Interpretation, in denen populäre, erfolgreiche, aber längst vergessene archaische Formen wieder auferstehen. Alle Szenen dieser Universen sind zauberhaft kostümiert von einer Kreativen ihres Fachs, Nicole Nau persönlich betreut das Kostümdesign.

So bringen Nicole Nau und Luis Pereyra den echten Tango Argentino in seiner magischen puren Form zurück. Diesen Tango Argentino, der in den 80er Jahren die Welt eroberte, Mann und Frau im Bann einer stolzen Umarmung, bei der Beine auf atemberaubende Weise ineinandergreifen. red