Sonderthema

Engel zu Besuch in Lampertheim

Archivartikel

Programm: Von Lagerfeuerromantik bis hin zu Bastelfreuden

Besucher des 13. Candlelight-Shoppings können sich nicht nur darauf freuen, bis 23 Uhr nach Herzenslust zu shoppen, sondern auch auf zahlreiche Aktionen.

Beim Einkaufsbummel durch die Innenstadt trifft man so etwa auf Weihnachtsengel, die für die Besucher eine besondere Überraschung in Form einer Weihnachts-Tombola bereithalten. Mit etwas Glück kann so der eine oder andere Gewinn erspielt und gleichzeitig ein wohltätiger Zweck unterstützt werden.

Die Regentropfen-Werkstatt der Evangelischen Kirche Hofheim/Ried verkauft auf dem Schillerpatz indes selbstgefertigte und dekorative Geschenke sowie Weihnachtsartikel aus Holz. Von dem Erlös werden anschließend Projekte in ärmeren Ländern unterstützt. Am Stand von Kunstkerze.de findet zudem ein Exklusiv-Verkauf der Lampertheimer Domschindeln statt.

Auf dem Schillerplatz finden Besucher auch den Stand des Fitnessstudios clever fit vor. Hier kann man sich bei winterlichen Temperaturen am Lagerfeuer wärmen und beim gemütlichen Zusammensein Stockbrot essen.

Kinder können im Info-Tipi des Walderlebniscamps Lampertheim Tannenbaumschmuck aus Holzscheiben basteln und Waldmärchen lauschen während ihre Eltern sich bei Natur- und Wildnispädagoge Mirko Klein über das Angebot des Walderlebniscamps informieren oder eine Figuren-Ausstellung im Schiller-Café besuchen.

Spargeltaler-Aktion

Auch in diesem Jahr wird jeder Candlelight-Einkauf mit einem Spargeltaler im Wert von fünf Euro belohnt. Hierzu müssen Besucher lediglich ihren Kassenbon von mindestens 25 Euro zur neuen Stadtmarketing Geschäftsstelle in der Domgasse 9 bringen. Dadurch spart man bei diesem Einkauf also bis zu 20 Prozent.

Zur Ruhe kommen

In der St. Andreas Kirche sind Besucher dazu eingeladen, sich eine Atempause zu gönnen und die Augen auf einer besonderen Lichtinstallation ruhen zu lassen. Hierfür hat die Kirche von 18 bis 21 Uhr geöffnet. In der Domkirche findet um 21 Uhr ein Candlelight-Konzert unter der Leitung von Heike Ittmann statt, bei dem gerne mitgesungen werden kann. Auch im Schokoladenhaus Oberfeld wird es besinnlich. Um 19.30 Uhr singt der Chor Belcanto und um 20 Uhr der Katholische Kirchenmusikverein. imp