Sonderthema

Es geht ganz bequem von Tür zu Tür

Archivartikel

Shuttlebus: Mit dem schicken Oldtimer auf Rundfahrt

Brühl.Sie liegen zwar in direkter Nachbarschaft zueinander, doch will man sich die Vielfalt der Firmen, die sich am Tag der offenen Tür in den Gewerbegebiet Rennerswald, Traumannswald, Mannheimer Landstraße, Anton-Langlotz-Straße und In den Werften anschauen, kommt schnelle eine ordentliche Strecke heraus.

Doch am Samstag, 19. Oktober, muss man die Strecke nicht zu Fuß zurücklegen, dafür haben die beteiligten Firmen gesorgt. Ein Oldtimerbus macht den Wechsel zwischen den Firmen komfortabel – natürlich sind die Fahrten kostenfrei.

Moderator Dietmar Zabel wird sie auf der Rundfahrt zu den Firmen informieren und auf Besonderheiten hinweisen. Der Bus verkehrt in regelmäßigen Schleifen auf der Mannheimer Landstraße zwischen Fensterkleid Heckert und Staudt Fahrzeugtechnik, zweigt dabei ab in die Anton-Langlotz-Straße zu Ramer, er fährt bei der Trendfabrik und dem Küchenland Brühl vorbei in die Straßen Traumannswald und Rennerswald, unternimmt schließlich einen Abstecher ins Schütte-Lanz-Gewerbegebiet zu Heizung und Sanitär Geibel. ras