Sonderthema

Gaumenfreuden im Jugendstilambiente

Archivartikel

Maritim Parkhotel: Das Parkrestaurant und die Weinstube Papageno bieten vielfältige Köstlichkeiten

Das Vier-Sterne-Hotel „Maritim Parkhotel“ am Mannheimer Friedrichsplatz lockt bereits optisch mit seinem eleganten Jugendstilbau. Schon in der Lobby erwartet die Gäste der typische Jugendstil des 1901 erbauten Gebäudes. Für den kulinarischen Gaumenschmaus finden Gäste gleich zwei À-là-Carte-Restaurants zur Auswahl: das elegante Parkrestaurant und die Bier- und Weinstube „Papageno“. Hier werden von Montag bis Samstag von 12 bis 14 Uhr regionale Spezialitäten kredenzt, die von einem täglichen Mittagstisch ergänzt werden. Das Parkrestaurant bietet täglich von 18 bis 22 Uhr internationale À-la-carte-Speisen mit wechselnden Menüs an. Hierzu gehört etwa ein vegetarisch romantisches Candle-Light-Menü, das wahlweise in verschiedenen Gängen genossen werden kann. Ein vielfältiges Frühstücksbuffet oder ein Sonntagslunch bieten den Gästen einen guten Start in den Tag. Ab dem 11. November dreht sich im Parkrestaurant alles um die Gans. Gäste können sich in dieser Zeit mit Gänse-Menüs, die mit Maronen, Apfelrotkohl und Klößen gereicht werden, kulinarisch verwöhnen lassen. Die tafelfertig zubereitete Delikatesse kann auch nach Hause mitgenommen werden. Zur Weihnachtszeit locken Advents- und Weihnachtsbuffets in das Restaurant. Stilvoll ausklingen lassen können Gäste den Abend in der hauseigenen Pianobar. Friedrichsplatz 2 68165 Mannheim ) 0621/1 58 88 12 info.man@maritim.de www.maritim.de imp/pr Maritim Parkhotel