Sonderthema

ID.3 – der Allrounder

Archivartikel

Volkswagen: ID.4 ist ein rein elektrisch angetriebener SUV

Mit dem ID.3 startet Volkswagen in eine neue Ära der klimafreundlichen Mobilität. Das erste Modell aus der ID. Baureihe ist bilanziell CO2-neutral, beeindruckt mit einer für Elektroautos charakteristischen hohen Fahrdynamik und ist voll vernetzt. Es basiert wie alle künftigen ID.-Modelle auf dem neuen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB), der speziell für den Elektroantrieb konzipiert wurde. Er ist kompakt, dabei wendig wie ein Kleinwagen und bietet den Innenraum eines Mittelklassewagens und kombiniert spannendes Design mit hohen Reichweiten. Der Stromverbrauch des ID.3 liegt kombiniert bei 15,4 bis 13,5 kWh pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen 0 Gramm pro Kilometer)

SUV neu definiert: Mit dem ID.4 bietet Volkswagen erstmals ein rein elektrisches SUV an, das lokal emissionsfrei fährt. Der ID.4 vereint zudem alle Vorteile, die Kunden an SUVs schätzen. Sein klares fließendes Design begeistert auf den ersten Blick. Zudem hat das sportlich-kraftvolle Elektrofahrzeug eine beeindruckende Beschleunigung. Die Hochvolt-Batterie im Boden der Karosserie sorgt für einen fahrdynamisch optimalen Schwerpunkt und ein ausbalanciertes Fahrgefühl. Der MEB ermöglicht großzügige Platzverhältnisse im Inneren bei kompakten äußeren Abmaßen. Der Stromverbrauch des ID.4 liegt kombiniert bei 16,9 bis 14,5 kWH pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen 0 Gramm pro Kilometer). pr