Sonderthema

Innovativ wie nie

Renault Clio: Bei der Modellpräsentation am 21. September Geld für den guten Zweck gewinnen

Mit der fünften Modellgeneration hebt Renault den Clio in allen Bereichen auf ein neues Niveau. Die Neuauflage markiert mit Innovationen wie dem erstmals in der Kleinwagenklasse verfügbaren Autobahn- und Stauassistenten sowie dem hochmodernen Online-Multimediasystem EASY LINK einen wichtigen Schritt hin zum automatisierten Fahren und zum voll vernetzten Automobil. Weiteres Novum ist der E-TECH Hybridantrieb, der ab 2020 verfügbar ist.

Der exklusiv als Fünftürer angebotene neue Clio kombiniert mit der konsequenten Weiterentwicklung der modelltypischen Linienführung und der komplett veränderten Interieurgestaltung Evolution und Revolution. Für das fahrerorientierte „Smart Cockpit” ist das vernetzte Multimediasystem EASY LINK erhältlich. Das System ist auf Wunsch mit einem 9,3-Zoll-Monitor bestellbar, mit dem der Clio über einen der größten Touchscreens in seiner Klasse verfügt. Erstmals bei Renault erlaubt das EASY LINK das Aufspielen von Software-Updates „over the air”.

Auch bei den Fahrerassistenzsystemen fährt der neue Clio mit dem umfangreichsten Paket seines Segments vorweg. Zu den EASY DRIVE Funktionen, mit denen Renault das Fahren erleichtert und sicherer macht, zählt erstmals bei der Marke der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion. Ebenfalls neu ist der Autobahn- und Stauassistent. Das teilautomatisierte System kann auf mehrspurigen Straßen den Clio komplett übernehmen, beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen. Der Gesamtverbrauch des Clio liegt kombiniert 5,2 bis 4,4 Litern pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen kombiniert: 119 bis 110 Gramm pro Kilometer).

Aktionstag im Autohaus Lotz

Am Samstag, 21. September, lädt das Autohaus Lotz von 10 bis 17 Uhr zum exklusiven Aktionstag auf das Firmengelände in der Robert-Bosch-Straße 33 in Bensheim ein. Unter dem Motto „Schlag den Lotz“ haben die Besucher die Chance Geldpreise für einen Verein oder eine soziale Institution ihrer Wahl zu gewinnen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Präsentation des neuen Renault Clio statt und gibt den Gästen die Möglichkeit gegen das Lotz-Team anzutreten und in drei kleinen Spielen ihr Können unter Beweis zu stellen. Wer am Ende des Tages die besten Ergebnisse erzielt hat, der gewinnt. Der erste Platz erhält 500 Euro für seinen Verein oder eine gemeinnützige Initiative seiner Wahl. Der zweite Platz darf 300 Euro und der dritte Platz 200 Euro spenden. So kann man am Aktionstag Spaß haben, den neuen Renault Clio erleben und Gutes tun. red/pr