Sonderthema

Kinderlieder, Hip-Hop-Darbietung, Rock und Pop

Programm: Auf der Bühne wird sich wieder eine Darbietung an die nächste Reihen / Für jeden etwas dabei

Das Organisationsteam hat gemeinsam mit den Vereinen und Organisationen in Neuhermsheim ein buntes Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Auf dem RNF-Truck führen Volker Schwab, Helena Striehl und Caroline Becker durch die vielseitigen Darbietungen.

Die Kinder proben seit Langem für ihren Auftritt. Am späten Nachmittag wird Secret Three, bestehend aus Dominik Wrana, Christian Fassbender und Thomas „Wicky“ Gaddum, Coversongs der 80er „entkeyboardisiert“ und unplugged neu interpretieren.

Am frühen Abend tritt die Band Shebeen auf. Shebeen erweckt mit ihrem Witz, Charme und ihrer Hingabe Klassiker aus vier Jahrzehnten Black Music, Pop, und Rock zu neuem Leben. Mit dabei auch die wunderbare Andrea Josten und „Mr. Soul“ Shave Randle. Los geht es um 14.30 Uhr mit der Begrüßung und Eröffnung. Gleich darauf, um 14.45 Uhr, tritt das Kinderhaus Neuhermsheim mit „EPO I TAI TAI“ einem Lied der Maori aus Neuseeland auf. Um 15 Uhr zeigt das Kinderhaus Gerhard-Marcks-Straße einen fröhlichen Tanz. Um 15.15 Uhr führen „Die Lödies“ Löwenjäger Käfertal „Die verliebten Köche“ auf. Der Schulchor der Johann-Peter-Hebel-Schule singt um 15.30 Uhr. Im Anschluss (15.45 Uhr) steht ein fröhlicher Auftritt der Kinder des Horts an der JPH-Schule auf dem Programm. Um 16 Uhr sind die DJK St. Pius Neuhermsheim-Kindertanz-Gruppen unter der Leitung von Casey Waldecker-Banks an der Reihe und zeigen Ballett und Jazz-Dance, gefolgt von den DJK St. Pius Neuhermsheim-ZUMBA-Kids (16.45 Uhr). Mit Joanna Amir tritt um 17 Uhr eine Weltmeisterin im Hip-Hop der Jo-Dance Academy auf die Bühne. Danach folgen die großen Bands. Um 17.30 Uhr sorgt Secret Three für den guten Ton und um 19.30 Uhr hat Shebeen ihren Auftritt. red