Sonderthema

Schicke Fenster selbst gestalten

Archivartikel

Sonnenschutz: Innendekoration mit individuellen Plissees

Den Fenstern kommt eine wichtige Rolle bei der Einrichtungsgestaltung zu. Lichtschutz- und innen liegende Sonnenschutzsysteme erfüllen daher nicht nur praktische Funktionen. Sie kleiden das Fenster ein und lassen sich passend zum persönlichen Einrichtungsstil elegant, lässig oder supertrendy gestalten. Echte Schmuckstücke sind zum Beispiel Plissees, die genau nach Maß gefertigt werden und so perfekt in jeden Raum passen.

Attraktive neue Kleider für die Fensterflächen

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bieten sie bei Machart, Farben, Mustern und Strukturen. Klassiker für die Fensterdekoration sind Plissees. Zusätzliche Vorteile bieten sogenannte Wabenplissees. Sie werden aus zwei zusammenhängenden Stofflagen hergestellt, die ein wabenförmiges Luftpolster bilden. Etwas aufwendiger in der Fertigung und höher im Stoffverbrauch bieten sie echte Vorteile gegenüber den einlagig gefältelten Behängen. Die doppelte Stofflage sorgt für mehr Sichtschutz und Lichtschutz, dazu verbessert sie die Schalldämmung und die Raumakustik. Obendrein bildet sie ein wärmedämmendes Luftpolster, das beim Energiesparen hilft. Die Optik unterscheidet sich nur unwesentlich von den Einlagigen. Spannende Lichteffekte entwickeln die sogenannten Diamantplissees. Sie sind ebenfalls aus zwei Stofflagen gefertigt und in einer speziellen Falt-Knick-Technik weiterverarbeitet. Die Optik der Oberfläche erinnert an einen Diamanten und bricht das Licht auf angenehme Art, die Wohlfühlatmosphäre schafft.

Maßanfertigungen für jedermann

Die Maßanfertigung von Fensterdekorationen muss kein Vermögen kosten, die einfache Montagetechniken machen Vermessung und Montage leicht möglich. Besonders unkompliziert ist die Montage mit Saugnäpfen direkt auf der Fensterscheibe. Klemmträgersysteme werden an der Ober- und Unterkante des Fensterflügels fixiert und bieten starken Halt. Mit einem Führungsseil sorgen sie dafür, dass das Plissee auch bei gekipptem Fenster nicht flattert. Als dritte Möglichkeit bietet sich die Klebebefestigung an. Dabei werden die Befestigungshaken mit Klebepads fest am Rahmen des Fensterflügels fixiert. Auch hier sorgt das Führungsseil für einen guten Sitz des Behangs. djd