Sonderthema

Schlemmen und genießen

Archivartikel

Neun Ausschankstellen laden zu hausgemachten Speisen, ausgewählten Weinen und musikalischer Unterhaltung ein

Vom 16. bis 20. August laden neun Ausschankstellen zu einem abwechslungsreichen Angebot ein.

Im Winzerhof Horst Koch werden beispielsweise täglich Pfälzer sowie mediterrane Gerichte angeboten. Am Freitag gibt es außerdem Wellfleisch, am Samstag Schälrippchen, Sonntag Ochsenbrust mit Meerrettich, am Montag nochmals Schälrippchen und Kalbsbraten und letztlich dienstags Schweinepfeffer mit Knödeln. Die Landfrauen bieten hingegen von Freitag bis Montag Dampfnudeln mit Weinsoße nach Omas Rezept sowie Kaffee, Wein und Sekt an.

Unterhaltung für die kleinen Besucher wird am Kerweplatz bei der Raiffeisenbank geboten, denn hier sind ein Karussel sowie ein Schießstand aufgebaut. Zum Naschen gibt es Zuckerwaren.

Im Haus am Bach warten täglich leckere Cevapcici im Fladenbrot sowie Kaffee und hausgemachte Kuchen auf die Besucher. Zusätzlich darf man sich freitags, samstags und sonntags auf Spanferkel vom Spieß, samstags und montags auf Japrak (gefüllte grüne Bio-Blätter) und sonntags und dienstags auf Sarma (gewickelte Sauerkrautblätter) freuen.

Beim Weingut Kohl geht im Garten zwischen Weinbergen und Olivenbäumen täglich die Post ab. Hier können die Besucher vielfältige Weine und Leckereien probieren und sich am Freitag ab 19 Uhr bei der „Partyband Music-Mix“ amüsieren. Einen Tag später rocken „Winestoned“ das Weingut. Sonntag gibt es dann Palatina Pulled Pork sowie Kuchen und frische Waffeln. Von 14 bis 16 Uhr wird im Garten Ponyreiten angeboten und um 16 Uhr gibt es kunterbunten Spaß mit „Hoinz, Gerhard, Honnes“.

Musikalisch geht es wieder am Montag zu, wenn „The Cat Pac“ auf der Bühne Guitarren-Musik präsentieren. Zu den Hits der 60er und 70er kann man schließlich am Montag ab 19 Uhr bei „The Good Times“ tanzen

Für alle Nähbegeisterten findet in der Schnittstelle am Sonntag von 11 bis 16 Uhr ein Hofverkauf statt. Hier winken 20 bis 60 Prozent Rabatt auf alle Stoffe. Auch bei der Landjugend wird wieder viel geboten. Grillspezialitäten, Crêpes, Spitzenweine, Sekt, Cocktails und vieles mehr gilt es zu entdecken und zu testen. Ab 19 Uhr findet hier am Freitag die Eröffnung durch den Ortsbürgermeister Alexander Bergner und die Weinprinzessin Luisa I. statt. Ab 20 Uhr gibt es dann Live-Musik mit der „Rockkapelle“. Tags darauf unterhalten ab 20 Uhr „Steamrocks“. Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit dem Kerwe-Gottesdienst und einem Weißwurstfrühstück. Ein buntes Kinderprogramm bespaßt außerdem ab 13 Uhr die kleinen Gäste, und um 17 Uhr kann man beim Auftritt von „What’s up“ wieder das Tanzbein schwingen. Den Abschluss macht um 19 Uhr die Band „Goodies“.

Kulinarisches aus eigener Küche bietet der Lindenhof Regina Hilbert. Am Dienstag spielt „Emil“ Dubbeglas-Musik. Auch das Weingut Koob ist wieder mit dabei. An allen Tagen gibt es Grillspezialitäten. Party pur wird am Freitag ab 20 Uhr mit der Rock´n’Roll-Band „Krüger Rockt“ geboten. Ebenso hoch her geht es am Samstag mit „Beat Tailors“. Sonntags folgt ab 12 Uhr ein Jazz Matineé mit „Woznitza´s little JazzOrchestra“. imp