Sonderthema

Spaß auf vier Rädern erleben

Archivartikel

Mobilität: Autos und deren Wartung stehen bei mehreren Unternehmen im Mittelpunkt

Brühl.Sie waschen, polieren und dekorieren es: Seit Jahrzehnten haben die Deutschen eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Auto. Und auch im Norden der Gemeinde dreht sich vieles ums Auto und die Mobilität.

Wenn man einen „neuen Gebrauchten“ im guten Zustand und zum fairen Preis sucht, dann ist Automobile Hohmann die passende Adresse. Dort wird eine große Auswahl an Fahrzeugen angeboten. „Sorgfalt, Termintreue, Qualität und Kundenzufriedenheit stehen immer im Vordergrund“, betonen die Mitarbeiter.

Zur Gewerbeschau gibt es als Schmankerl Bratwürste und Getränke sowie Spaß beim Torwandschießen mit kleinen Preisen und Livemusik ab 15.30 Uhr.

Seit 2008 besteht die IVM-Sattlerei in Brühl. Der Meisterbetrieb von Nikolaus Miclaus ist spezialisiert auf Innenausstattung von Autos, Motorrad-Sitzbänke, Lenkräder, Oldtimer- und Sonderausstattungen. Auch Polstermöbel werden aufbereitet. Dabei ergänzt IVM sich mit MHCarequipement, die auf dem gleichen Grundstück ansässig ist.

MHCarequipement repariert unter dem Slogan „Ihr Spezialist rund ums Auto!“ jede Automarke in höchster Qualität. Außerdem werden Inspektionen, Ölwechsel, Tüv- und AU-Prüfungen vorgenommen, es gibt einen Glasservice, Reifenmontagen und im Falle eines Falles auch Unfallreparaturen.

Am Tag der offenen Tür gibt es von beiden Firmen ein gemeinsames Programm mit Werkstattführungen, Bratwurst und Getränken.

Seit sechs Jahren ist der 1986 in Handschuhsheim von Rudolf Staudt gegründete Betrieb Staudt Fahrzeugtechnik im Rennerswald ansässig. Im September 2016 übernahm Michalis Chamissis den Betrieb, der im Kfz-Bereich Instandhaltungsmaßnahmen, Wartungen und Reparaturen, auch TÜV und AU anbietet. Am Tag der offenen Tür wird die Werkstatt gezeigt und die Besucher können Vorführungen am Diagnosegerät, Abgasgerät und Getriebespülungen am AGS 20 beobachten. Kulinarisch werden sie mit Souvlaki und Zaziki verwöhnt.

Das Autohaus Arno Schenk ist auf Citroën und Peugeot spezialisiert. Der Vertragshändler mit der freien Werkstatt wird bei der Gewerbeschau präsentieren, welche Angebote rund um Service und Reparatur gemacht werden können. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

Die Firma Powertrans wird die Angebote zur Getriebetechnik den Besuchern vorstellen – mit Spezialölen werden dabei die Getriebe der Autos gründlich gespült. Für die Besucher wird es zudem Kaffee und Kuchen geben. ras