Sonderthema

Thermen-Soirée statt langer Saunanacht

Archivartikel

Südpfalz Therme in Bad Bergzabern

Die Telefone in der Südpfalz Therme stehen nicht still. Eigentlich sollte am 3. Oktober die alljährliche Saunanachtsaison beginnen, die immer mehr Gäste auch aus dem weiteren Umkreis nach Bad Bergzabern lockt. Aber in diesem Jahr ist alles anders: Die beliebten Saunanächte können in der gewohnten Form nicht stattfinden. Aber die Sehnsucht unter den Gästen nach einer entspannten Auszeit scheint groß. Aus diesem Grund lädt die Südpfalz Therme von Oktober bis April ein zur neuen Thermen-Soirée, immer am ersten Samstag des Monats von 17 bis 23 Uhr. An diesen Abenden wird es nicht nur in der Sauna ein erweitertes Angebot mit vielen Extras geben. Die Therme lädt ein zum Baden und Entspannen bis zum Sonnenuntergang. Wo sonst kann man sich mitten in der Natur bei stimmungsvoller Beleuchtung und Fackelschein im warmen Wasser treiben lassen und eine besondere Abendatmosphäre genießen (Ein wichtiger Hinweis für alle Saunanachtfreunde: Badekleidung nicht vergessen, die Therme ist an diesen Abenden nicht textilfrei). Loungige Musik, die ein oder andere Überraschung, ein leckeres Barbecue auf der Thermenterrasse oder ein Sundowner auf dem chilligen Saunadeck. „Wenn das nicht nach Urlaub klingt...“, findet Geschäftsführerin Sandra Reichenbacher. Ab 16 Uhr gilt an diesen Tagen der reguläre Tageskartenpreis für die Therme beziehungsweise die Sauna inklulsive Therme. Ticketverkauf vor Ort, ein Vorverkauf ist nicht vorgesehen. pr/imp