Sonderthema

Traditionsfigur entführt

Archivartikel

Kerweschlumbl: Wieder Sekt als Lösegeld?

Die Kerweschlumbl gehört zur Kerwe wie die gute Laune. Schlumbl, ist ein Symbol der Freude und Heiterkeit, mit der man auch früher zum Kerwetanz ging.

Dieses Symbol bringen die Feudenheimer während der Kerwe am Rathaus an, um allen Gästen zu zeigen: Bei uns ist Kerwe und wir feiern das allgemeine Kirchweihfest. Der Tradition nach wird die Kerweschlumbl entführt. Die Lösegeldforderung entsprach dabei stets einer Kiste Bier.

Die Frauenfastnacht Feudenheim brach im letzten Jahr erstmals diese Tradition und forderte anstelle des Bieres eine Kiste Sekt. Die diesjährigen Verhandlungen bleiben also spannend. red