Sonderthema

Verkehrsfreie Hauptstraße für sicheres Flanieren

Archivartikel

Anfahrt: Kerwebereich auch in diesem Jahr Auto- und OEG-frei

Wegen der verkaufsoffen Seckenheimer Kerwe am Sonntag, 20. Oktober, ist die Seckenheimer Hauptstraße auch in diesem Jahr zur Durchfahrt ab 11 Uhr gesperrt. Daher wird empfohlen, Seckenheim weiträumig zu umfahren.

Es ist aber dennoch möglich, mit dem Auto zur Kerwe zu gelangen: Über die Randstraße können einige Zufahrtsstraßen befahren werden, sodass man das Fahrzeug auch in Seckenheim abstellen und dann zu Fuß die Kerwe erreichen kann.

Nach der Premiere im vergangenen Jahr, ist es den Organisatoren in Zusammenarbeit mit der Stadt auch in diesem Jahr wieder gelungen, dass die OEG für die Zeit der Kerwe nicht durch die ansonsten gesperrte Hauptstraße fährt. Die gesamte Hauptstraße ist somit sicher für die Kerwe-Besucher zu begehen. imp