Sport

Faustball: Befreiungsschlag für die Damen des TV Walldürn

1.332770

Archivartikel

Wie ausgewechselt präsentierten sich die Faustballdamen des TV Walldürn am fünften Spieltag in der 2. Feldfaustball-Bundesliga.

Nach den unzureichenden Leistungen der Woche zuvor war dringend Wiedergutmachung die Devise, da die ESG Frankonia Karlsruhe den Walldürnerinnen auf den begehrten Nichtabstiegsplatz sechs mit nur zwei Punkten Rückstand im Nacken stand.

Zusätzliche

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00