Sport

Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach gibt sich keine Blöße und wird mit dem 3:0 in Laupheim seiner Favoritenrolle gerecht

85 Minuten lang das Spiel beherrscht

Archivartikel

FV Laupheim - FSV Hollenbach 0:3

Hollenbach: Breuninger, Wolf, Lang (35. Lauser), Zeller, Streicher, Gärtner, Plasch, Schenk, Bradaric (81. Rebmann), Fameyeh (78. Kempf), Sohm.

Tore: 0:1 Pascal Sohm (2.), 0:2 Sanel Bradaric (50.), 0:3 Joseph Fameyeh (77.). - Schiedsrichter: Daniel Leyhr (Münsingen). - Zuschauer: 250.

Einen verdienten 3:0-Sieg brachte der FSV Hollenbach von

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00