Sport

Handball-Landesliga: TSV Buchen besiegte die SG Hohensachsen mit 34:27

Überzeugender Erfolg im eigenen "Hexenkessel"

Archivartikel

Der TSV Buchen setzte gleich am zweiten Spieltag eine erste Duftmarke und entzauberte die hoch gehandelte SG Hohensachsen mit 34:27.

Ohne ihren Neuzugang Jörg Kunze legten die "Gelbhemden" der SG zur ersten Führung durch Meyer zum 0:1 vor. Anschließend raste der Odenwald-Express des TSV über die SG hinweg. Schulze, Hennrich, Schulze und wieder Hennrich brachten die Grün-Weißen zum 4:1

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00