Sport

Tischtennis Deutsche am Finaltag der German Open lediglich Zuschauer / Benedikt Duda und Dang Qiu verlieren Doppel-Endspiel

Ab jetzt volle Konzentration auf Olympia

Archivartikel

Bremen.Am Finaltag der German Open haben die deutschen Tischtennis-Stars nur noch den Asiaten zugeschaut. Timo Boll und Patrick Franziska schieden im Einzel jeweils im Viertelfinale aus. Und auch das Überraschungs-Doppel Benedikt Duda und Dang Qiu marschierte in Bremen zwar von der Qualifikation bis ins Endspiel durch – verlor dort am späten Samstagabend aber in 1:3 Sätzen gegen das Weltklasse-Duo Xu

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema