Sport

Radsport Bei der Vuelta warten einige Kletterpartien auf Sprinter

Ackermann quält sich für seinen Kindheitstraum

Archivartikel

Vitoria.Pascal Ackermann wusste schon vor dem Start der Vuelta, was ihn in Spanien für ein Höllenritt erwartet. „So viele Berge bin ich im Leben noch nie gefahren“, berichtete der 26 Jahre alte Top-Sprinter vom Team Bora-hansgrohe. Das extrem anspruchsvolle Terrain und zahlreiche Hochgebirgsetappen machen dem vor allem in der Ebene starken Ackermann extrem zu schaffen. Doch die ganze Kletterqual mutet

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema