Sport

Eishockey Mannheim macht gegen die Nürnberg Ice Tigers aus einem 0:3-Rückstand einen 4:3-Erfolg / „Spiel der leuchtenden Herzen“ bringt über 42 000 Euro ein

Adler feiern vorzeitige Bescherung

Archivartikel

Mannheim.Schon einen Tag vor Heiligabend haben die Adler ihre Fans beschenkt. Beim „Spiel der leuchtenden Herzen“ drehte die Mannschaft von Trainer Pavel Gross gegen die Nürnberg Ice Tigers einen 0:3-Rückstand in einen umjubelten 4:3 (0:2, 2:1, 2:0)-Sieg. Damit bauten die Mannheimer ihren Vorsprung an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga auf neun Punkte vor Düsseldorf und Augsburg

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema