Sport

Adler-Neuzugang Wirth in der Gefühlsachterbahn

Archivartikel

Mannheim.Die Saison ließ sich für Moritz Wirth richtig gut an. Sie ging aber enttäuschend weiter - und jetzt ist er bei einem Topclub der Deutschen Eishockey Liga gelandet. „Ich bin dankbar für diese Chance und will sie unbedingt nutzen“, betont der Verteidiger, den die Adler am Dienstag aus Nürnberg nach Mannheim lotsten. Für ihn kam es wie so oft im Leben: Eine Tür hat sich geschlossen, eine andere

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema