Sport

Volleyball Sexismus-Vorwürfe gegen Frauen-Bundesligist Suhl

Ärger um Po-Werbung

Archivartikel

Suhl.Weil die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl Lotto Thüringen angeblich herabwürdigende Po-Werbung auf ihren Spielhosen tragen, schaltet sich wie im Vorjahr der Deutsche Werberat ein. Das Gremium forderte den Landkreis Schmalkalden-Meiningen zur Stellungnahme auf, nachdem Beschwerden bei den Werbewächtern eingegangen waren.

Demnach suggeriere der Aufdruck „prachtregion.de“ mehr

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00