Sport

Radsport Frankreichs Bergkönig gewinnt die erste hügelige Etappe bei der Tour de France / Selbst die größten Rivalen ziehen den Hut

Alaphilippe krönt starkes Solo mit Gelb

Archivartikel

Épernay.Emotional überwältigt sackte Julian Alaphilippe auf dem Boden zusammen, auf dem Siegerpodium küsste er später lächelnd das Gelbe Trikot. Der französische Hoffnungsträger hat den Gastgebern mit einem Höllenritt durch die Weinberge den ersten Etappensieg bei der diesjährigen Tour de France beschert. Auf der 215 Kilometer langen dritten Etappe von Binche nach Épernay trat Alaphilippe an der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema