Sport

Tennis: Deutscher Vizemeister geht ab 3. Juli fast unverändert in die Bundesliga-Saison / Vicente und Elsner verlassen Mannheim

Allrounder Stadler soll die Grün-Weissen verstärken

Archivartikel

MANNHEIM. Nahezu mit dem gleichen Team wie 2008 wird Tennis-Bundesligist Grün-Weiss Mannheim ab 3. Juli am Feudenheimer Neckarplatt servieren. Einziger Neuzugang ist Lokalmatador Simon Stadler. Der 25-Jährige aus Eppelheim und Schützling von Trainer Helmut Lüthy wird im ATP-Computer an Position 151 gelistet: "Er ist ein Allrounder, fühlt sich auf allen Belägen wohl und ist stark im Doppel",

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1970 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00