Sport

Wintersport

Alpine Ski-WM soll verlegt werden

Archivartikel

Cortina d’Ampezzo.Wegen der Corona-Krise sollen die alpinen Ski-Weltmeisterschaften von Cortina d’Ampezzo im Februar abgesagt und um ein Jahr verschoben werden. Das kündigte Giovanni Malagò, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (Coni), am Sonntagabend an. Die Titelkämpfe in den Dolomiten sollen im März 2022 und damit kurz nach den Olympischen Winterspielen von Peking stattfinden.

Ein

...

Sie sehen 43% der insgesamt 893 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema