Sport

Fußball Viele Interessen bei Diskussion um Geisterspiele / Ministerpräsidenten beraten am Donnerstag mit Angela Merkel

Am Ende entscheidet die Politik

Archivartikel

Frankfurt.Alle reden mit – wie so oft beim Fußball. Aber wer entscheidet eigentlich? In der Debatte um Geisterspiele hat die Politik das Sagen. Und dennoch fließen Meinungen von anderen wichtigen Stellen in der Corona-Krise mit ein. Ein Überblick:

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Der Fußball erhofft sich eine Entscheidung beim Video-Gipfel von Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten am

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema